Pressevertreter

Angela Hanson



Informationsmaterial

 SaveClimate.Earth ist eine Klimaschutzinitiative, die sich für globale Klimagerechtigkeit einsetzt. Erreicht wird dies durch die Einführung eines ökologischen Grundeinkommens in der CO2e-Währung „ECO“, das allen Bürger*innen in gleicher Höhe als persönliches CO2-Budget monatlich kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Damit verbunden ist die Auspreisung einer jeden Sache mit dieser separaten Ressourcenwährung. Das begrenzte Budget bewirkt eine deutliche Veränderung des Konsumverhaltens hin zu klimafreundlicheren Produkten. Dies bewirkt den notwendigen Transformationsdruck auf die Produktionsprozesse der Industrie. Der ECO legt die Verantwortung für Klimaschutz komplett in die Hände der Verbraucher*innen und könnte somit zum Gamechanger in der Klimapolitik werden. Denn es ist das einzige CO2-Bepreisungssystem, welches Klimagas-Emissionen lückenlos erfasst, transparent abbildet und gerecht abrechnet und stellt somit eine soziale und gerechte Alternative zur CO2-Steuer und EU-ETS dar.

Download
Flyer CO2 Währung ECO.pdf
Adobe Acrobat Dokument 562.9 KB
Download
Broschüre Sozial gerechte CO2 Bepreisung
Adobe Acrobat Dokument 2.6 MB
Download
slides CO2e-Währung ECO.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB


Pressefotos

Download
Logo SaveClimate.Earth.png
Portable Network Grafik Format 93.7 KB


Download
ECO Globus.png
Portable Network Grafik Format 3.6 MB


Download
ECO ausgeschrieben_schwarz.png
Portable Network Grafik Format 27.2 KB


Download
ECO rund.png
Portable Network Grafik Format 242.5 KB


Download
ECO Logo.png
Portable Network Grafik Format 13.7 KB


Download
CO2e-Währung ECO.png
Portable Network Grafik Format 2.2 MB


Download
die bessere Alternative.png
Portable Network Grafik Format 971.7 KB


Anmeldung zum Presseverteiler

Gerne nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf. Bitte senden Sie hierfür eine E-Mail an saveclimate[at]gmx[dot]de